Gütegesichertes Baustoffrecycling

Die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen wird auf Grund schwindender Verfüll- und Deponiekapazitäten schwieriger und mehr und mehr zum Kostentreiber in der Bauwirtschaft. Hilfe dagegen bietet der Einsatz von qualitätsgesicherten Sekundär- bzw. Recyclingbaustoffen. Recyclingbaustoffe senken die Entsorgungskosten und versorgen die Bauwirtschaft mit hochwertigen Baustoffen für den Straßen-, Wege-, Verkehrsflächenbau und Erdbau sowie den gesamten Hoch- und Tiefbau.

Durch das Baustoffrecycling werden mineralische Abfälle zu qualitativ hochwertigen, neuen Baustoffen aufbereitet, Schadstoffe aus dem Stoffkreislauf ausgeschleust und Wertstoffe zurückgewonnen.

Wir recyceln reinen Bauschutt und Beton mit unserer mobilen Brechanlage. Das aufbereitete Material wird über den Baustoff Recycling Verband Bayern geprüft und kann somit als zertifizierter Baustoff wiederverwendet werden.

 

Hier noch ein sehr schöner Beitrag zum Thema: Verwendung von RC-Produkten:

Link zum Beitrag des bayr. Staatsministeriums