Unternehmen

Gegründet wurde die Firma von Stephan Donaubauer im Jahre 1952 als Fuhrbetrieb mit einem Traktor und Anhänger.

In den folgenden Jahren wurde der Fuhrpark zunächst durch einen LKW-Kipper und später durch einen Radlader und einen Milchwagen erweitert.

Mit dem Einstieg des Sohnes Stefan Donaubauer 1985 in das Unternehmen wurde der erste Mobilbagger angeschafft. Die erbrachten Leistungen bezogen sich damals auf den Transport von Sand und Kies, Erdarbeiten, sowie Nachunternehmerleistungen im Straßen-und Wegebau, Kabelbau sowie im Kanalbau.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Firma Donaubauer zu einem selbstständig agierenden und starken Unternehmen in Reichertshofen, dass ihr Leistungsspektrum stetig erweiterte. Dazu gehört der Erd- und Tiefbau, der Abbau von Kies und Sand in den eigenen Gruben, der Abbruch von Gebäuden, das Recycling von Bauschutt sowie der Bau von Sickerschächten, Brunnen und Zisternen.

Seit 2008 ist auch der Enkel des Firmengründers, Stefan Donaubauer jun., als Kfz-Meister im Unternehmen tätig. Durch dessen Weiterbildung im Jahr 2013/14 zum Straßenbaumeister erweitert die Firma Donaubauer erneut ihr Leistungsspektrum um den Straßen- und Wegebau.

Heute steht die Firma Donaubauer GmbH für einen verlässlichen und kompetenten Partner in der Region rund um Reichertshofen.

Meisterbetrieb mit Auszeichnung

Urkunde der Bayerischen Staatsregierung